Logo der Großen Mülheimer Karnevals-Gesellschaft
Überblick
Stadtansicht von Köln

G.M.K.G. Geschichtliches

Rundbrief der "Mühlheimer Carnevalsgesellschaft ULK"

Der kleine Rath der Carnevalsgesellschaft ULK lädt ein!

Im Jahre 1895 wurden bereits von der „Carnevals-Gesellschaft Ulk“, aus der die GMKG hervor geht, sieben Karnevalssitzungen in der Session veranstaltet. Auch im Marketing war man damals schon sehr aktiv und  fortschrittlich. In der angefügten Datei erfahrt ihr mehr von dem Ideenreichtum der bereits vor 119 Jahren angewendet wurde, um die Sitzungen mit Jecken zu füllen.

Hier Datei downloaden! (2,19 MB)


Weitere interessante Texte über den Kölner Stadtteil Mülheim und die G.M.K.G.

Gründe, Entwicklung und Ende der Rivalität zwischen Köln und Mülheim
Woher kommt der Name von Köln-Mülheim, als es noch "Mülheim" hieß?
Die Entstehung des Mülheimer Wappens
In memoriam Willi Ostermann - Ein großer Name im Kölner Karneval
Unser altes Mülheim am Rhein vor 100 Jahren!
Zur Geschichte der Mülheimer Krankenhäuser
Wo kommt das Mülheimer Wappen her
Unser Muellemer Böötche
Geschichtliches aus dem alten Mülheim
Die Geschichte der Großen Mülheimer Karnevalsgesellschaft und der Kölner Karneval - ein Stück Kulturgeschichte
Theaterstück über die Gründung der G.M.K.G.



Zurück
Mitglied im
GMKG bei FK GMKG bei BK